Dermatologie

Viele Hauterkrankungen mit völlig unterschiedlichen Ursachen zeigen ähnliche Hautveränderungen. Durch ausführliche Befragung des Besitzers, sorgfältige Untersuchung des Patienten und nach Durchführung spezieller Tests der Tierklinik Dr. Doering & Partner lässt sich in der Regel die Ursache der Erkrankung herausfinden. Dies ist die wichtigste Grundvoraussetzung für eine gezielte Therapie bzw. ein geeignetes Management, welches dem Patienten ein zufriedenes Leben ermöglichen kann.

Die umfassende Hautdiagnostik und Therapie beinhaltet das Erkennen und Behandeln von Überempfindlichkeiten gegen Umgebungsallergene (wie z. B. Pollen, Hausstaubmilben, Insekten, Flöhe, Pilze), gegen Futtermittel oder Kontaktmaterialien (z. B. Futternapfmaterialien oder Spielzeug), Hautparasiten, von autoimmunen Hauterkrankungen, oberflächlichen und tiefen Hautinfektionen und Umfangsvermehrungen in der Haut.

Spezielle Shampoos und Diäten und eine allergenspezifische Immuntherapie in unserer Tierklinik können häufig die dauerhafte Einnahme von Medikamenten wie Kortison verhindern oder zumindest reduzieren. Eine Vielzahl anderer Medikamente kann zusätzlich genutzt werden, um die verschiedenen allergischen und nichtallergischen Hauterkrankungen zu behandeln.

Unsere Diagnosemöglichkeiten:


Anamneseerhebung
Allgemein klinische Untersuchung
Spezielle Untersuchung der Haut
Hautgeschabsel oberflächlich und tief
Punktion und Aspiration von Knoteninhalt
Tesa Test
Zytologie
Eliminationsdiät
Bakterielle Kultur
Pilzkultur
Wood‘sche Lampe
Biopsie
Sarcoptes Antikörper
Serologischer Allergietest
Blutuntersuchung auf hormonelle Erkrankungen




(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken